Wer musikalisch in die Zeit der Renaissance und des Frühbarocks eintauchen möchte, sollte sich Sonntag, den 2. Juni um 17 Uhr im Kalender anstreichen. Das Ensemble Aura dulcis bietet seine Künste in der Rohrbacher Alten Kirche dar. Aura dulcis hat Tänze, Instrumentalstücke und geistliche Musik der Renais­sance und des Frühbarock sowie festliche und geistliche Musik des Barock im Repertoire. Seit Jahren treten die Künstler bei den Kleinen Konzerten in der Schlosskapelle in Neuburg auf, aber auch als Straßenmusikanten auf Festen wie dem Neuburger Schlossfest oder dem Mittelalter­fest in Riedenburg.